Ansicht

Den Übungspark der Manfred-Sauer-Stiftung kann man jetzt noch besser nutzen.

Die gemeinnützige Manfred-Sauer-Stiftung möchte zu einem barrierefreien Miteinander von Rollstuhlfahrern und Fußgängern beitragen. Manfred Sauer hat im Jahr 2001 die Stiftung unter dem Motto „ Leistungsbereitschaft Querschnittgelähmter fördern“ gegründet. Bei diesem Programm geht es darum, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen und aktiv zu gestalten, auch mit Handicap. Im Zentrum der Stiftung stehen natürlich die Querschnittgelähmten, jedoch richten sich die Angebote an alle Menschen. Denn die Manfred-Sauer-Stiftung will Impulse für ein bewusstes Leben geben. Manfred Sauer ist seit seinem 19 Lebensjahr selbst querschnittgelähmt.

Die Manfred-Sauer-Stiftung hat eine wunderschöne Außenanlage mit einem Übungspark, dieser wurde nun an einer Stelle durch 4 SONNENSEGEL MIT MOTOR überdacht. Außerdem schafft unsere ÜBERDACHUNG A600 Schatten bei der Außen-Terrasse.